Dao-it-blog - Portal für Gesundheit Coaching und Alchemie - Meridianpaare & Organe

Dao-it-blog

Portal für Gesundheit Coaching und Alchemie

Meridianpaare & Organe

Nov 132016

Meridiane verteilen die Lebensenergie auf unsere Organe. Sind alle Meridiane und Organe mit Energie versorgt, dann fühlen wir uns wohl und gesund.

undefined

1. Zentralgefäß (Vorder-, Haupt-Meridian) - seine Energie fließt von unten nach oben. Schwächung durch Denken, Wirbelsäulenprobleme, Verschaltung zwischen Körper und Geist, Verspannungen im hinteren Kopfbereich.

2. Gouverneursgefäß (Hinter-Meridian) Wirbelsäulenprobleme.

Milz - Magen, Element Erde

gestaute Emotionen: Sorgen, Unsicherheit
lösen in Speichel und Singen
positve Emotionen: Fairness und Offenheit
Spätsommer, Richtung: Mitte, Tier: Phönix, Bezugsorgan: Lippen und Mund, Lebenszeit: Erwachsen,
Geschmack: süß, Farbe: dunkelgelb-braun, Körpersysteme: Lymphsystem, Muskeln, Verdauung
Funktion: Integrationsfähigkeit und Ausgeglichenheit

3. Magen-Meridiane - Yang- ihre Energie fließt von oben nach unten. Magenbeschwerden, Speicheldrüsen, Brustdrüsen, Nahrungsmittel-Allergien, Zahnwurzeln der Schneidezähne bis zu den ersten Eckzähnen oben und unten. Sitz der alltäglichen (nicht der tief empfundenen) Gefühle.
Aktivzeit: 07:00 - 09:00 Uhr

4. Milz - Pankreas-Meridiane - Yin- ihre Energie fließt von unten nach oben. Zuckerspeichernd, zuckerverdauend, Störungen des Immunsystems, Verdauungsprobleme, Über- und Unterzuckerung, basisches Abpuffern der Magensäure, Schulterblätter unterschiedlich hoch, Kummer, Sorge, mangelndes Trauen, Überessen (Süßigkeiten), Übersäuerung.
Aktivzeit: 09:00 - 11:00 Uhr

Herz - Dünndarm, Element Feuer

gestaute Emotionen: Ungeduld, Neid, Eifersucht, Hass
lösen in Lachen und Schweiß
positve Emotionen: Liebe, Freude, Achtung
Sommer, Richtung: Süden, Tier: roter Fasan, Bezugsorgan: Zunge, Lebenszeit: Jugend,
Geschmack: bitter, Farbe: rot, Körpersysteme: Blutsystem, Hormone, Drüsen
Funktion: Vitalität, Wärme, Aufregung

5. Dünndarm-Meridiane - Yang- ihre Energie fließt von unten nach oben. Kniebeschwerden, u.a. Knacken im Knie, Nackenverspannungen (2. Halswirbel), Entscheidungsschwierigkeiten, Verdauungsbeschwerden, Krämpfe im unteren Darmbereich, Mundschleimhaut-Entzündungen (Abszesse), Nasennebenhöhlen-Entzündung (Sinusitis).
Aktivzeit: 13:00 - 15:00 Uhr

6. Herz-Meridiane - Yin- ihre Energie fließt von oben nach unten. Organischer "König" des Systems, Intellekt, Körper-Geist, Verschachtelung des Sprechens, gewandtes Reden, Stottern, Schwindelgefühl, Schmerzen im Brustbereich, rote Augen, Bedingungslose Liebe.
Aktivzeit: 11:00 - 13:00 Uhr

Niere - Blase, Element Wasser

gestaute Emotionen: Furcht, Angst, Stress
lösen in Urin und Stöhnen
positve Emotionen: Sanftheit, (Ur-)Vertrauen
Winter, Richtung Norden, Tier: schwarze Schildkröte, Bezugsorgan: Ohren, Lebenszeit: Tod,
Geschmack: salzig, Farbe dunkelblau-lila bis schwarz, Körpersysteme: Urogenitaltrakt, Sexualorgane
Funktion: Willenskraft, Kreativität, Ergeiz

7. Blasen-Meridiane - Yang- ihre Energie fließt auf der Rückseite des Körpers von oben nach unten. Schwache Knöchel, Rückenschmerzen, Selbstorientierung des Körpers, Körperhaltung = Haltung im Leben, Selbstkontrolle, Selbstdisziplin, Blasenschwäche, Konzentrationsschwäche, Wadenkrämpfe, Kälteempfindlichkeit, Ischias, Oberkiefer, Wasserhaushalt, tränende Augen, laufende Nase, Selbstverantwortung.
Aktivzeit: 15:00 - 17:00 Uhr

8. Nieren-Meridiane - Yin- ihre Energie fließt auf der Vorderseite des Körpers von unten nach oben. Stress, Probleme beim Treppensteigen, Hormonstörungen, Menstruationsstörungen, Herzschwäche, plötzliche Schweißausbrüche, Sexualität, Ohren, nachts auf die Toilette müssen, Lebensangst, Rast- und Ruhelosigkeit, Rechthaberei, Nicht-weinen-können, anspannung des Psorasmuskels und dadurch Schmerzen im unteren Rücken.
Aktivzeit: 17:00 - 19:00 Uhr

Blutkreislauf und Dreifacherwärmer

9. Blut-Kreislauf-Sexus-Meridiane - ihre Energie fließt von oben nach unten. Blutdruck, Kreislaufsystem, Sexualität, Blut, bei Schwäche Lendenwirbelprobleme (Hüften ungleich hoch), "Wächter des Herzens", Helfer-Syndrom, bei Frauen Beziehung zum Partner, bei Männern Beziehung zur Mutter, Prostata, Infektionen der Blutwege.

10.Dreifacher Erwärmer (Schilddrüsen-Meridiane) - Energie fließt von unten nach oben. Infektionen, Probleme mit Zärtlichkeit, Organische Potenz, Libido-Verlust, Rückgrat-Probleme im Halsbereich, Mund-, Nase-, Augenentzündungen, Erkältungen, trockener Mund, Spannungsgefühl in den Zähnen.

Leber - Gallenblase, Element Holz

gestaute Emotionen: Wut, Zorn, Ärger, Stress
lösen sich in Tränen und Schreien
positve Emotionen: Freundlichkeit, Freundschaft,
Frühling, Bezugsorgan: Augen, Tier: grüner Drache, Richtung: Osten, Lebenszeit: Kindheit, Farbe: grün, Körpersystem: Nervensystem,
Geschmack: sauer
Funktion: Kontrolle und Entschiedenheit, Kreativität und Mut

11. Gallenblasen-Meridiane - Yang - ihre Energie fließt auf der Rückseite des Körpers von oben nach unten. Geschmeidigkeit der Bänder und Sehnen, Stoffwechselprobleme, Jucken und Tränen der Augen, Zahnfleischprobleme (Parodonthose), Völlegefühl nach Essen, Hand- und Fußflächen feucht und warm, Planung, Zielstrebigkeit, Choleriker, Neigung zu Gallensteinen, Koliken, Migräne,
Aktivzzeit: 23:00 -01:00


12. Leber-Meridiane - Yin- ihre Energie fließt auf der Vorderseite des Körpers von unten nach oben.
Wirkt auf das Nervensystem, Entgiftung, Blutgerinnung, Säurebasenhaushalt, Hormone, Enzyme, blutbildend, augenstärkend, Abbau von Stresshormonen. Die Leber sorgt für die Blutversorgung des aktiven Bewegungsapparates und verteilt das Chi und das Blut in alle Teile des Körpers und hat eine zentrale Bedeutung im Verdauungsapparat.
Die Leber gilt als General für Antrieb und Dynamik und für die Fähigkeit, Pläne zu machen.
Aktivzeit: 01:00 -03:00


Lunge - Dickdarm, Element Metal

gestaute Emotionen: Melancholie, Depression
lösen in Schleim und Weinen
positve Emotionen: Rechtschaffenheit, Klarheit, Struktur und Mut
Herbst, Richtung Westen, Tier: weißer Tiger, Farbe: weiß, grau, silber; Bezugsorgan: Nase, Körpersystem: Atmung, Lebenszeit: Alter
Geschmack: scharf
Funktion: Stärke und Stabilität

13. Lungen-Meridiane - Yin- ihre Energie fließt auf der Vorder- und ab Hüfte auf der Rückseite des Körpers von oben nach unten. Gähnen, schwierige Sauerstoff-Versorgung, Rauchen, Hautprobleme, schlechte Haare (hier auch: Niere), Atembeschwerden, Asthma, Bronchitis, Husten, Zahnfleischbluten, Aktivzzeit: 03:00 -05:00


14. Dickdarm-Meridiane - Yang- ihre Energie fließt an beiden Seiten des Körpers von unten nach oben. "Grober Schmutzableiter, Peristaltik, "alles, was stinkt", (der Meridian endet an der Nase!), Mundgeruch, Verstopfung, Blähungen, schwaches Gedächtnis, Festhalten am Alten (selbst am Kot!), Stagnation, kann Trauer und Verlust nicht leben, Aktivzzeit: 05:00 -07:00