Dao-it-blog - Portal für Gesundheit Coaching und Alchemie - entgiften

Dao-it-blog

Portal für Gesundheit Coaching und Alchemie

Das Bohnensäckchen zum Klopfen - einfach selbermachen

Mär 012017

Als Alternative zu unserem Klopfstab, oder auch ergänzend, kann man sich einfach einen Bohnensäckchen zum Abklopfen selber nähen. Dazu werden zwei deckungsgleiche Stücke Stoff (ca 25 cm lang und 7 cm) auf links zusammengenäht, wobei eine Stelle offen gelassen wird. Dann wird das ganze auf rechts gedreht und der Sack wird mit Mungobohnen gefüllt und oben zusammen genäht. (Alternativ könnte man auch eine übriggebliebene lange Socke nehmen.)

Das Bohnensäckchen hat den Vorteil, dass es dem Körper "ein Zuviel von Yang" entzieht, heisst kühlt. Die Klopftechnik ist die gleiche wie bei dem MFK-Klopfstab aus Holz. Es ist weniger anregend wie der Klopfstab aber sicherlich genauso entgiftend. Die Gelenke werden von innen und die Meridiane entlang abgeklopft. (Siehe unser Abklopfposter)

MFK - Mit freundlichem Klopfen

Janette